green-t-room Galerie in Hamburg

HomeImpressum







Künstler

   Elena Gatti
   Gerd Ganser
   Evelyn Eschbach
   Pavel Ehrlich
   Aaron Vidal Martinez
   Marichka Supp
   Thomas Wasiliszak
   Alexander Babenko
   Katherina Remberg
   Isaak Feldman
   Alexander Rumyantsev
   Igor Muster

Andreas Aug
Gudrun Jakubeit
Paolo Carandini
Ilidio Candja
Ulrich Schütte
Andrey Balandin
Ivan Gejko
Jan Lucassen
Dmitry Solntsev
Wolfgang Weiss
Zaki Al-Maboren
Moosa Omar
Mesaoo Wrede
 
 




 

Meine Arbeiten sind ein Versuch der Visualisierung eigener Gedankenabläufe, Gefühle und Betrachtungen mit Hilfe verschiedenen Symbolen, Andeutungen, Assoziationen und Metaphern. Das Ziel dieses Schaffens ist der Aufbau einer Spiegelung der Realität durch eine persönliche Auseinandersetzung in einer Art Erzählung. Ich bin der Meinung, dass alle uns umgebende Gegenstände, Farben, Geschehen oder Gefühle eine symbolische Kraft besitzen, welche eine Reihe persönlicher Assoziationen hervorrufen, sich zu einer Art Sprache verbinden lassen und dabei eine Dramaturgie erzeugen.

Biografie

1975- Geboren in Rudny (Rep. Kasachstan, UdSSR)
1982-2002 Mittelschule, Ausbildung, Wehrdienst, Arbeitstätigkeit
1996- Umzug nach Deutschland. Bielefeld
2002-2005 Westfallen-Kolleg, Bielefeld
2006-2010 Studium der Illustration an der HAW Hamburg.
2010 Diplomarbeit „Die Sprache der Symbolik in der Malerei“
(„Die Zwölf“ Bilderreihe)
seit 2009- Zusammenarbeit mit der Galerie „Offenes Atelier „D.U.Design“
(Villach/ Österreich)
seit 2010 freischaffender Künstler
Lebt und arbeitet in Hamburg

Vertretung durch Galerie „Offenes Atelier „D.U.Design“ (Villach, Österreich), Galerie Gausepohl (Detmold) und Gallery21 (Wiesbaden).

Ausstellungen (Auswahl):

09/2002 Kreishaus Herford, „Wege zur Kunst“
07/2006 Jahresausstellung DMI HAW Hamburg
06/2007 ElbArt 2007, Hamburg
01/2009 Buchdruckkunst; 6. Norddeutsche Handpressenmesse
Museum der Arbeit, Hamburg
06/2009 „Junge Kunst“ D.U. Galerie, Villach, Österreich
10/2009 „Die lange Nacht der Museen“, Villach, Österreich
05/2010 „Mensch, Viech und andere Sonderlichkeiten“, Wien
08/2010 „apocalypse- no, armageddon- no“; Hamburg
10/2010 „Illusion der Intelligenz“; Hamburg
12/2010 „::GEJKO.HELLINCKX:: Tiefgründige Leichtigkeit“; Wien
02/2011 „wAhnSinN“; Galerie „xpon-art“; Hamburg
05/2011 „Kärntnisches“; Galerie im Domenig-Haus; Wien
07/2011 23. Kunsttage Rhein-Erft; Brauweiler
09/2011 Kunsttage Detmold
03/2012 „Das Innere“; Hamburg
03/2012 „Schwarz/Weiss“; Gallery21, Wiesbaden
10/2012 „KUBOSHOW“; Kunstmesse für junge Kunst, Herne
11/2012 „ART.FAIR“; Köln

KONTAKT

Internet: www.gejko.de
E-mail: ivge@freenet.de



Webdesign

Galerie "green-T-room"
Dorotheenstraße 176A, 22299 Hamburg



Tel.: 040 - 4602531, mobil: 0170 - 3224513
info@green-t-room.com